Harley-Davidson und H.O.G. Mitglieder spenden für Muskelkranke


 
 Harley-Davidson und die Mitglieder der Harley Owners Group (H.O.G.) überreichten im Rahmen der Hamburg Harley Days am 15. Juli 2006 feierlich einen Scheck über 32.458 Euro an die Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke e.V. (DGM). Die Spendenaktion ist das erste Projekt der German H.O.G. Charity 2006, die im letzen Jahr auf der European Bike Week im Faak am See ins Leben gerufen wurde.

Mörfelden, 04. August 2006 – Das Spendenergebnis der German H.O.G. Charity 2006 von 32.458,05 Euro übertraf die Erwartungen aller Beteiligten. Auf den Hamburg Harley Days nahm Horst Ganter, Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke e.V. den symbolischen Scheck entgegen.

„Wir freuen uns über das enorme soziale Engagement der teilnehmenden Chapter und von Harley-Davidson und bedanken uns bei allen, die sich bei der Spendenaktion so großzügig beteiligt haben“, betont Heinz Nestel, Vorsitzender der Germany Charity e.V. „Wir werden unsere Unterstützung für die DGM in Zukunft noch weiter ausbauen und verfolgen das Ziel, alle rund 60 deutschen Chapter der Harley Owners Group (www.hog.de) mit an Bord zu nehmen.“

Der „German Charity e.V.“ wurde im September 2005 von der H.O.G. Deutschland ins Leben gerufen und setzt sich für die Bekämpfung der Krankheit Muskeldystrophie ein. Alle Spendeneinnahmen fließen der Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke e.V. zu, die sich der Erforschung und Bekämpfung von Muskelerkrankungen annimmt (www.dgm.org).

Das Engagement gegen diese Erkrankung hat bei Harley-Davidson Tradition: Bereits seit 1985 unterstützt der Motorradhersteller die amerikanische Muscular Dystrophy Association (MDA). Händler, Kunden, Mitarbeiter, Zulieferer und natürlich die Harley Owners Group (H.O.G.) konnten bereits mehr als 50 Millionen US-Dollar für den gemeinnützigen Verein sammeln, die sich gegen die rund 30 Formen von Muskeldystrophie einsetzt. 


 
An dieser Stelle vielen Dank an alle Förderer, Spender und Unterstützer des German H.O.G. Charity
www.German-HOG-Charity.de • www.German-Charity-eV.de
>>> Zurück <<<